Silo-Wiegesystem

silo-weegsysteem-loadcells
silo-weegsysteem-loadcells

Silo-Wiegesystem, Ausführung je nach Anforderung und Anwendung; mit Ebenebestimmung im Silo durch Wiegung.

Sehen Sie weiter unter den Tab Produktinformation.

Zie ook: Datenauslese Beispiele

Oder ein Angebot anfordern Preise exklusive MwSt

Silo-Wiegesystem

Allgemein

  • Umsetzung: je nach Anforderung und Anwendung; zum Beispiel mit Wiegeanzeige AST-PD montiert auf der Frontplatte der Schalterkasten
  • Spezielle Edelstahl-Wägezellen montiert unter die Füßen des Silos
  • Siloverwiegung (Entlade- / Ladegewicht)
  • Ebene Bestimmung im Silo durch Wiegung
  • Tanke und Wiegetrichter Wiegung

Eigenschaften Wiegeanzeige AST-PD

  • rood, 6-cijferig LED-display 13 mm hoog en indicatie-LEDs
  • tarra, datum en tijd
  • RS-232/C bidirectionele poort voor aansluiting externe units
  • RS-485 bidirectionele poort voor netwerkverbinding
  • 6 configureerbare fotomosfet outputs 150 mA 48 VAC / 150 mA / 60 VDC (NO)
  • 2 opto-geïsoleerde photo coupler inputs 12÷24 VDC 5 mA min. – 20 mA max. voor doseren start/stop
  • 16-bit analoge output 4-20 mA / 0-5Vdc / 0-10Vdc (model AST-PD-AN)
Mögliche Optionen mit anderen Systeme, wobei die Dosierung anwendbar ist:

(Anzeige versehen mit speziellen Dosierung Software zur Abgabe eines oder mehrerer Produkte in sowohl lade- und entladen Modus, mit Speicher-Backup für Dosierdaten im Falle einer plötzlichen Abschaltung der Anzeige).Die Beendigung der Dosierung bei der Erreichung des Zielgewichts wird wie folgt gesteuert:
  • Einkomponentendosierung beim Füllen (Load), (automatisch und manuell gesteuert).
    Konfiguration für Reglung eines Dosierungssystems einer einzelnes Produkts. Anwendung bei der Verteilung der Produkte mit gleichem Gewicht, das Füllen von Trichter oder entziehen genauer Mengen aus ein Silo, zur Unterstützung des Operateurs bei manueller Dosierung.
  • Einzelproduktdosierung beim Entleeren (Unload).
    Konfiguration für Reglung eines Dosierungssystems einer einzelnes Produkts. Anwendung bei der Verteilung der Produkte mit gleichem Gewicht, das Füllen von Trichter oder entziehen genauer Mengen aus ein Silo, mit Steuerungsreglung für das neu Füllen des Silos.
  • Mehrkomponentendosierung beim Füllen und Entleeren (Load und Unload)
    Konfiguration für Reglung eines Dosierungssystems mehrerer Produkte. Für mischen von Produkte mittels Rezeptur, mit Steuerungsreglung für Mischern, Brennern oder Vibratoren, mit Benutzung dazu vorgesehener Schaltkontakte.

LOAD: durch Wiegung des Containers der gefült wird; das Gewicht nimmt zu bis das eingestellten Zielgewicht erreicht worden ist.
UNLOAD: durch Wiegung des Silos dessen das Produkt entzogen wird; das Gewicht nimmt ab bis das eingestellte Zielgewicht erreicht worden ist.

Optionen u.a.:

  • Drucker, im Frontpaneel eingebaut
  • einfache Software für Windows
  • Funkverbindung Anzeige (RS232) zum PC/Drucker/Repeater
  • Modul für Live-Fernauslesung des Wägeberichts über PC, Tablet oder Handy, unter anderem Status des Gewichts im Silo

 

 

 

 

Typen Waagen: , Anwendung: