ATEX Explosionsgeschützter Wiegende Handhubwagen PTR 3GD(M)

atex_explosieveilige_wegende_handpompwagen_ptr-2gd
atex_explosieveilige_wegende_handpompwagen_ptr-2gd

logo_atex_60px

Geeignet zur Anwendung in explosionsgefährliche Umgebung; Wägebereich 2000 kg; CE eichfähig. Führungsrollen mit Gummi-Coating; Tandem-Lastrollen versehen mit Polyurethan-Coating.

Schutz nach ATEX II 3GD IIC T6 T130°C X (ZONE 2, 22). Vollständig ausgeführt in Edelstahl.

Sehen Sie weiter unter den Tab Produktinformation.

  1. Typ: PTR 3GD Wägebereich: 500 / 1000 / 2000 kg Teilung: 0,2 kg / 0,5 kg / 1 kg Ausführung: Nicht für Handelszwecke Range: Triple range Besonderheiten: ATEX geschutzt Artikelcode: 231001 Preis € 6000.00
  2. Typ: PTR 3GDM Wägebereich: 1000 / 2000 kg Teilung: 0,5 kg / 1 kg Ausführung: Geeicht Range: Dual range Besonderheiten: ATEX geschutzt Artikelcode: 231002 Preis € 6300.00

ATEX explosionsgeschützter wiegende Handhubwagen PTR 3GD(M)

  • vollständig ausgeführt in Edelstahl
  • Modell PTR 3GDM Zweibereichsanzeige, CE geeicht
  • Modell PTR 3GD Dreibereichsanzeige, nicht für Handelszwecke)
  • Wiegeanzeige in mat gepolijste Edelstahlgehäuse IP68
  • eingebautes hinterleuchteten LCD-Display, Ziffernhöhe 25 mm
  • flache, wassergeschutzte Tastatur, 16 Tasten
  • Tarafunktion, Vorwahltara; verschiedene Bedienungsfunktionen, Summewiegen, Kontrollwiegen, Rezepturwiegen, Prozentsatzwiegen, Zählfunktion, Ein-/Aus LKW-Wiegen
  • Führungsrollen mit Gummi-Coating; Tandem-Lastrollen versehen mit Polyurethan-Coating
  • 4 Scherstab Edelstahl-Wägezellen IP68
  • Wägebereich 2000 kg; eigenes Gewicht 135 kg
  • Hubhöhe 85 – 200 mm
  • Gabelabmessungen 1170 x 180 mm
  • Innenbreite zwischen die Gabeln 190 mm; Außenbreite 550 mm
  • Höhe vom Boden bis Obenseite Anzeige 885 mm
  • Stromversorgung mittels Wechsel-Akku, wiederaufladbar im sicheren Bereich, Betriebsdauer 40 h mit vollem Akku
  • inklusive Akkulader (Anwendung im sicheren Bereich)
  • geeignet zur Anwendung in explosionsgefährliche Umgebung, Schutz nach ATEX II 3GD IIC T6 T130°C X (ZONE 2, 22).

Optionen u.a.:

  • Real-Time-Uhr (Datum/Zeit-Anzeige)
  • Alibispeicher, inkl. Datum/Zeit für max. 120.000 Wiegungen
  • Pedal-Arretierbremse

Was bedeutet “Zweibereichsanzeige” oder “Dreibereichsanzeige”?

Der Begriff “Zweibereichsanzeige” bedeutet, dass die Ablesung (Teilung) in 2 (automatisch ändernde) Subskalen unterteilt ist. Im ersten (unteren) Teil des Wägebereichs ist eine genauere Ablesung möglich als im zweiten (höheren) Teil.

Beispiel Zweibereichsanzeige:
Wägekapazität 1000/2000 kg, Teilung 0,5 kg / 1 kg:
Bereich 1: von 0 bis 1000 kg ablesbar pro 0,5 kg;
Bereich 2: ab 1000 bis und innerhalb 2000 kg ablesbar pro 1 kg.

Die Wiegebereiche können gleich, aber auch ungleich verteilt sein.

“Dreibereichsanzeige” funktioniert nach dem gleichen Prinzip, aber dann ist der Messwert in 3 Bereiche unterteilt (Sub-Scale Teilung).


Haben Sie Fragen zu einem Begriff oder Verständnis auf unserer Website in Bezug auf die Wägetechnik?
Gehen Sie auf die Seite Häufig gestellte Fragen!

Typen Waagen: , , Prüfung: Anwendung: